• geboren am 20. August 1967 in Essen
  • seit 1997 gern verheiratet
  • seit 2004 Mutter einer tollen Tochter
  • seit 2005 Mutter eines tollen Sohnes

  • 1986 Abitur in Essen
  • 1986 - 1993 Lehramtsstudium Sekundarstufe I und II für Deutsch und Sport
    Abschluss: erstes Staatsexamen
  • 1993 - 1995 Referendariat am Dietrich-Bonhoefer-Gymnasium, Ratingen
    Abschluss: zweites Staatsexamen
  • 1996 - 1997 Vertretungslehrerin an der Maria Wächtler Schule, Essen
  • 1997 - 2003 Studienrätin am Elsa Brändström Gymnasium, Oberhausen
  • 2012 - 2015 Gestaltpädagogin an der Paul-Klee-Grundschule, Düsseldorf
  • 2012 - heute freiberufliche Tätigkeit als Counselor (pädagogisch-psychologische Beratung)

 

  • 1985 - 1998 Trainerin bis in den Junioren-Weltcup-Bereich in der Sportart Fechten
  • 1985 - 1998 verschiedene Funktionärstätigkeiten in der Essener Fechtsport-Gemeinschaft e.V., für die Sparte Fechten in Essen und im Rheinischen Fechterbund (RFB)
  • 2000 - 2002 Teilnahme an zehn Weltcupturnieren im Damendegen in aller Welt (beste Weltranglistenposition 125)
  • 2011 - 2012 Beratertätigkeit für die Essener Fechtsport-Gemeinschaft e.V.
  • 2014 - heute Öffentlichkeitsarbeit für den TSV Heimaterde Mülheim e.V. / Badminton
  • seit 2016 Anti-Doping-Beauftrage des TSV Heimaterde Mülheim e.V. / Badminton
  • seit 2016 Ansprechpartnerin zum Thema "Sexualisierte Gewalt im Sport" im TSV Heimaterde Mülheim e.V. / Badminton

 

  • 2011 - 2012 Ausbildung zum Assistant Counselor am Institut für Humanistische Psychologie (ihp), Eschweiler
  • 2012 - 2014 Ausbildung zum Counselor für Gestalttherapie und Orientierungsanalyse, Eschweiler
  • seit 2015 Counselor grad. BVPPT (Berufsverband für Beratung, Pädagogik und Psychotherapie)
  • 2015 - 2016 Ausbildung zum Counselor für Kunst- und Gestaltungstherapie, Eschweiler
  • 2015 - 2016 Ausbildung zur Supervisorin/Coach DGSv, Eschweiler